terrasse
Schlagworte:
architektur | graz | planorama | stattegg | veranstaltunghalle |

Veranstaltungszentrum Stattegg

Konzept: Sanfte Erweiterungen von bestehender Struktur
Das bestehende Gebäude hat einen ländlichen Charakter, welcher für die zukünftige Nutzung als Veranstaltungshalle im ländlichen Raum auch aufrecht erhalten werden soll. Die Erweiterung des Quertraktes wurde in diesem Stil weitergeführt. Das kreuzförmig angelegte Gebäude war im Bestand 1-2 Geschosse hoch. Der Quertrakt wurde verlängert, um ein großzügiges Foyer zu schaffen. Davor, im Süden, entstand eine Terrasse und östlich davon wurde ein Vorplatz geschaffen. Der Dachboden wurde erschlossen und Galerien eingebaut. Das Gebäude in Hub 17 ist jetzt ein Begriff im lokalen Geschehen.
www.laesserhof.at


Projektart: Umbau und Zubau zu landwirtschaftlicher Struktur
Zeitraum: 2002-2003
Nutzfläche: 1212m²