Passivwohnhaus
Schlagworte:
architektur | graz | heiligenkreuz | Holzbau | Massivbau | Niedrigenergiehaus | passivhaus | planorama | Wohnhaus |

Passivwohnhaus S.

Die Herausforderung dieses Projektes war es, die Wünsche und Anforderungen der jungen Familie in kompakter Form möglichst günstig, aber in hoher baulicher Qualität umzusetzen. Dem Wunsch, das Gebäude als Passivhaus auszuführen, wurde in der Ausrichtung des Gebäudes Rechnung getragen. Das Gebäude hat eine errechnete Energiekennzahl von 14kWh/m²J.
Das Haus folgt dem leicht abfallenden Hang in Form einer Splitlevel Bauweise: Eingang und Kinderzimmer bilden den vorderen eingeschossigen Bauteil, während die restlichen Räume im zweigeschossigen hinteren Teil Platz finden. Mit Sauna, begehbarer Dachterrasse und zweitem Wohnzimmer bietet das Gebäude trotz seiner Kompaktheit einen sehr hohen Grad an Komfort.


Projektart: Neubau
Nutzfläche: 130m²