IMG_0302
Schlagworte:
architektur | architekturbüro | ausstellungsgestaltung | bad aussee | graz | landesausstellung | planorama |

Steiermärkische Landesausstellung 2005

Steiermärkische Landesausstellung 2005 – Narren und Visionäre

Standort Altaussee Steinberghaus Die Landschaft als Nährboden für Literatur und große Geister ist ein vorhandenes Kapital. Philosophen und Schriftsteller finden hier die Inspiration, die visionäre Gedanken hervorbringt. Fortschrittsglaube, Science Fiction, konkrete Entwicklungen sind Folge dieser wertvollen Arbeit. Stellt sich am Ende nur die Frage: „Was brauchen wir wirklich?“. Die Entwicklung von Visionen setzt eine Vernetzung von Wissen, Fiktion, Wahrnehmung und Eindrücken voraus. Die Verknüpfung der äußeren Einflüsse mit in einem genialen Geist, gewürzt mit einer Prise Narrheit gebiert eine wahre Vision.

Standort Grundlsee Lindlbauer Natur, Narreteien in der Natur, “dunkle Seiten der Natur”. Ufer: Sinnbild für Grenze, für Wagnis, Aufbruch, Mut, für Vision, für die Grenze, die der Narr und Visionär überschreitet um das zu sein, was er ist. Die Gestaltung soll dies erlebbar machen, im Innenraum des Ex-Gasthofs Lindlbauer und außen, am Ufer, im und am See.


Planung 2003-2044 Ausführung 2004-2005 ca. 800m² 100% Generalplanerleistung und örtliche Bauaufsicht