4
Schlagworte:
architekten | Besprechungszimmer | delfort | Empfangsraum | feuerstein | firmengebäude | Generalplanung | gewerbebau | Innenausbau | oberösterreich | planorama |

Umbau Eingangsgebäude delfort group

Der delfort Pavillon, ein bestehender Glaskubus, wurde zum Eingangsgebäude der delfort group mit Sitz in Traun umgebaut. Der Empfangsraum im Lounge Stil dient sowohl als verbindendes Element zu den Besprechungs-, Büro- und Geschäftsführungsräumen, als auch als Bindeglied zu den weiteren Gebäuden der delfort group. Das Bauwerk wurde so umgestaltet, dass der offene Charakter der Bauweise weiterhin voll zur Geltung kommt. Zugleich war es aber wichtig, variable Blickbeziehungen und Raumabschlüsse zu schaffen. Je nach Abschluss können Empfangsraum und das große Besprechungszimmer unterschiedlich verwendet werden. Die moderne Architektursprache, ein Markenzeichen der delfort group, findet sich auch in der Gestaltung des Innenausbaus und der Einrichtung wieder.

Den zentralen Moment für die Gestaltung der Inneneinrichtung bildete das bereits vorhandene Möbel „Montebello“.  www.dasmoebel.at


Generalplanung 2008-2009 Ausführung 2009-2010 ca. 600m² BGF