copyright planorama ZT GmbH
Schlagworte:
architekten | bad aussee | bad mitterndorf | einfamilienhaus | graz | gruber | Holzfassade | kopfsguter | ländliches Bauen | Niedrigenergiehaus | planorama | Wohnhaus |

Wohnhaus K. – Bad Aussee

Errichtet wurde ein Wohnhaus für eine Familie mit Kindern. Das am Hang gelegene Gebäude ist in drei Bauteile gegliedert: zwei senkrecht zum Hang verlaufene und einer, der diese beiden Bauteile miteinander verbindet. Das Gebäude ist dermaßen situiert, dass der wunderbare Ausblick in die Ausseer Bergwelt wesentlicher Bestandteil des Lebensgefühls wird. Durch die Baukörperaufteilung enstehen im Freiraum private, nicht einsehbare Bereiche. Um der Hanglage gerecht zu werden, wurde das Haus in split-level Bauweise errichtet: die drei Geschosse sind in acht Ebenen aufgeteilt. Um der örtlichen Bautypologie gerecht zu werden, wurde das Gebäude mit der ortstypischen Senkrechtschalung mit Deckleiste verkleidet. Diese Verkleidung wurde durch großformatige Fensterflächen durchbrochen, um der klassischen Bauweise die Vorteile moderner Technologien und Wohnphilosophien entgegenzustellen.


Planung: 2013 – 2014 Ausführung: 2014 – 2015

Leistung: 100% Büroleistung Architektur und örtliche Bauaufsich

BGF: 510m²