Hotel „Donau Lodge“

Der Wettbewerbsbeitrag der planorama ZT GmbH ging beim geladenen Wettbewerb „Erweiterung Hotel Babenbergerhof“ in Ybbs an der Donau als Sieger hervor. Die Umsetzung steht unmittelbar bevor. Das bestehende Hotel wurde auf der gegenüberliegenden Straßenenseite um einen neuen, 3geschossigen Holzbau erweitert. Im Neubau finden großzügige Seminarräume, eine wunderbare Gastronomieeinrichtung, sowie 30 2-4 Bett-Zimmer Patz.
Der Bauplatz liegt einzigartig direkt an der Donau neben einem historischen Pulverturm und hinter einer Linde, die als Naturdenkmal deklariert ist. Diese Lage wird im Gebäude inszeniert:  der Innenraum regiert auf die unterschiedlichen Situationen der Umgebung, verschmilzt mit dem Außenbereich und holt diesen nach Innen.
Das Gebäude wirkt leicht und bietet mit seinen Loggienkonstruktionen einen hohen Grad an Intimsphäre.

Die verschiedenen Terassensituationen bieten einen unmittelbaren Mehrwert: während die Dachterrasse für interne Veranstaltungen genutzt werden kann, bietet die Terrasse im Erdgeschoss die Möglichkeit, wieder Gastronomie direkt an der Donau zu betreiben.

Auszug aus dem Juryprotokoll:  „Das siegreiche Projekt stellt einen qualitätsvollen, intelligenten Entwurf mit hohem Weiterentwicklungspotential dar und das Versprechen, an diesem höchst sensiblen Ort ein unverwechselbares, identitätsstiftendes Ensemble entstehen zu lassen.“ Juryvorsitzender: Arch. DI Much Untertrifaller


BGF: 2.000,00 m²
Planungszeitraum: 2017
Umsetzungszeitraum: 2017 – 2018